Akutgeriatrie in familiärer, heilsamer Atmosphäre

Geriatrie ist die Lehre von der Erkrankung des alten Menschen. Dies sind Menschen, die das 60. Lebensjahr überschritten haben, an vielen Erkrankungen gleichzeitig leiden und entsprechend mehr als 5 Medikamente einnehmen müssen. Diese Patienten sind häufig nur eingeschränkt mobil, leiden unter Sturzneigung, Inkontinenz, chronischen Schmerzen, Depression, Demenz, Ernährungsstörungen (Mangelernährung und Austrocknung), allgemeiner Gebrechlichkeit und an Einschränkungen der Seh- und Hörfähigkeit.

Akutgeriatrische Patienten kommen im Rahmen der Notfallaufnahme durch den Rettungsdienst in unser Haus. Ihr Aufenthalt nimmt einen Zeitraum von etwa 5 bis 7 Tagen in Anspruch. In unserer geriatrischen Abteilung mit 47 Betten finden unsere älteren Patienten in familiärer, heilsamer Atmosphäre eine für sie überschaubare ganzheitliche Behandlung vor, in der sie sich bestens erholen können. Soweit angezeigt übernehmen wir die akutgeriatrischen Patienten nach der Erstbehandlung in die geriatrische Frührehabilitation.

Schnellkontakt

Hier können Sie uns schnelle eine Frage zukommen lassen.

Suchwort eingeben und Enter drücken

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen Verstanden